www.tierschutzverzeichnis.de - Detailseite zugelaufene Katze
Zurück zur Übersicht, sortiert nach Fellfarbe und Datum oder Fellfarbe und Postleitzahl oder Landkreis
Katze, schwarz-weiß, zugelaufen, November, 2016, PLZ: 01662, 0xxxx,01xxx,016xx, Meißen Katze, schwarz-weiß, zugelaufen, November, 2016, PLZ: 01662, 0xxxx,01xxx,016xx, Meißen Katze, schwarz-weiß, zugelaufen, November, 2016, PLZ: 01662, 0xxxx,01xxx,016xx, Meißen

Katze (weibl.) zugelaufen in 01662 Meißen am 12. November 2016
Alter ca. 1 Jahr, schwarz mit etwas weiß, nicht tätowiert

In der Parkanlage unter der Albrechtsburg / Leipziger Straße ist mir diese Katze zugelaufen.
Sie mauzte stark, lief mir hinterher, schnurrte und rieb sich an meinen Beinen.
Sie ist sehr zutraulich, lässt sich hoch nehmen, tragen und streicheln.
Sie wirkt gepflegt, hat aber kein Halsband.
Ich vermute, das arme Ding wurde ausgesetzt oder ist weggelaufen, da ich sie heute das erste Mal gesehen habe.
Da die Polizei nach eigener Aussage nicht dafür zuständig ist und in keinem der umliegenden Tierheime Samstag abends jemand zu erreichen ist (auch nicht über die Notfallnummer), habe ich sie erstmal mit zu mir genommen.
Die Kleine ist durchgefroren und ausgehungert.
Körperlich ist sie unverletzt, der Bauch war weich (vermutlich nicht trächtig), aber sie hat Würmer.
An der Innenseite des rechten Hinterbeines hat sie ein Büschel weiße Haare und minimal als Medaillon.
Da ich aber bereits selber drei Katzen habe, kann ich die Kleine definitiv nicht behalten.
Am Montag versuche ich sie in einem der umliegenden Tierheime (Winkwitz, Gröbern oder Niedrdau) unterzubringen und das Ordnungsamt zu informieren.

UPDATE 14.11. - Ab ca. 17 Uhr befindet sich die Katze in der Tierpension Niederau. Kontakt Herr Heine unter 035243-32017

Hinweise bitte an Tel.: ---


Werbeanrufe unter hier zur Katzensuche angegebenen Telefonnummern sind ausdrücklich UNERWÜNSCHT.
Ausserdem sind sie gesetzlich VERBOTEN, werden ggfs. der Bundesnetzagentur gemeldet,
und diese kann ein Bußgeld bis zu 50000 Euro verhängen.
Ebenfalls gesetzlich verboten ist es, unverlangt E-Mails zu Werbezwecken zuzusenden.


Änderung oder z.B. Rückmeldung





_______________________________
Postleitzahl,PLZ-Bereich,Raum: 0xxxx,01xxx,016xx,0166x
Zugelaufene Katzen, gefundene Katzen im Raum Meißen
Bundesland: Sachsen
Landkreis: Meißen
k.A.





Allgemeine Stichworte ohne direkten Bezug zu dieser Katze:
Katze, Kater, männl., weibl, männlich, weiblich, entlaufen, entlaufener,
verschwunden, verschwundene, verschwundener, weg, vermisst, vermisster,
zugelaufen, zugelaufener, gefunden, gefundener, Hauskatze, Hauskater,
Impressum

Dieses Formular ist nur für Mitteilungen des Inserenten / der Inserentin an www.tierschutzverzeichnis.de (NICHT für FOTOS)
Sie können diese Mitteilung natürlich auch einfach als Antwortmail auf unsere Inserats-Bestätigung schicken, beide Wege sind möglich.

Änderung des Textes Zuhause-Meldung Tot-Meldung

Raum für beliebige Mitteilung
Bei Rückmeldungen wäre es schön, wenn Sie mitteilen, was zum Erfolg führte (Plakate, Internet, Chip usw.), und wie lange es gedauert hat
Bei Tot-Meldungen wäre ein kurzer Kommentar ( Auto, Hundebiss, Jäger, unbekannt) nützlich

Bitte hier die Kenn-Nr. (Mail-Betreff) nennen, die Sie in der Antwortmail erhalten haben, oder irgendwelche sonstige Angaben machen, an denen wir erkennen können, dass Sie wirklich der Inserent/die Inserentin sind (Damit wir wissen, dass Sie zur Änderung berechtigt sind).

Dieses Eingabefeld wieder schliessen