www.tierschutzverzeichnis.de - Die Idee: Viel Nutzen für Tier und Mensch und wenig Schnickschnack
Impressum
Themenwahl
Für Meldungen über tot aufgefundene Katzen bitte hier klicken

Fundmeldungen Ausland bis ca. 25km von der Grenze hier: DK , NL , F , CH , A
Entlaufene Katzen
- ganz schwarz
- schwarz mit etwas weiß
- schwarz-weiß
- weiß mit etwas schwarz
- ganz weiß
- getigert, ohne weiß
- getigert, mit etwas weiß
- getigert, mit weiß
- getigert, aber überwiegend weiß
- gleichmäßig braun oder grau ohne weiß
- gleichmäßig braun oder grau mit weiß
- mit dunkler Maske und evtl. weiß
- dreifarbig gefleckt ("Glückskatze")
- dunkel mit rot ("Schildpatt")
- rot oder beige, ohne weiß
- rot oder beige, mit weiß
- alle Langhaarkatzen, Farbe egal
- NEUE Meldungen, alle Farben

Zugelaufene Katzen
- ganz schwarz
- schwarz mit etwas weiß
- schwarz-weiß
- ganz weiß
- getigert, ohne weiß
- getigert, mit etwas weiß
- getigert, mit weiß
- gleichmäßig braun oder grau ohne weiß
- gleichmäßig braun oder grau mit weiß
- mit dunkler Maske und evtl. weiß
- dreifarbig gefleckt ("Glückskatze")
- dunkel mit rot ("Schildpatt")
- rot oder beige, mit oder ohne weiß
- alle Langhaarkatzen, Farbe egal
- NEUE Meldungen, alle Farben

Neu: Regionalsuche
- Entlaufen/Zugelaufen in Ihrer Region

Such- oder Fundmeldung aufgeben
- Formular "Ich vermisse meine Katze"
- Formular "Eine Katze ist zugelaufen"

Tipps

- Katze entlaufen, was tun?
- Katze zugelaufen, was tun?
- "Suche beendet" melden

Tipps
- Katze entlaufen, was tun?
- Katze zugelaufen, was tun?

- Katzen-Sicherheitstipps
- Suchen nach PLZ, Bundesland usw.

Finanzielle Unterstützung
- Freiwillige Beiträge ("Spenden")

Von Nutzern dieser Seite:
- Erfahrungen bei der Katzensuche

Ich habe eine Katze gefunden

(bitte hier keine gesuchten Katzen eintragen, die haben ein eigenes Formular)


Farbe:

Nicht wundern, wenn es hier mehr Auswahlmöglichkeiten gibt, als zur Zeit auf der Internetseite unterschieden werden. Mit zunehmender Anzahl Katzen wird die Anzahl der anklickbaren Farb-Unterschiede auch auf der Internetseite erhöht, um die Suche zu erleichtern. Hinweis zur Sortierung:


Bundesland, in dem das Tier ZUGELAUFEN ist:


Ort, in dem das Tier ZUGELAUFEN ist

Bei Städten inkl. Stadtteil (z.B. Hamburg-Bergedorf, München-Schwabing)

Postleitzahl:


Geschlecht des Tieres

männlich

weiblich

ich bin mir nicht sicher


Alter des Tieres

Sonstiges

ob kastriert ist nicht bekannt
ist nicht kastriert
ist kastriert

ob tätowiert ist nicht bekannt
ist nicht tätowiert
ist tätowiert

ob gechipt ist nicht bekannt
ist nicht gechipt
ist gechipt

Sie können ggfs. die Tätowierung oder den Chip-Code im Suchtext unten nennen.


Datum des ZULAUFENS


Telefonnummer zur Veröffentlichung auf der Internetseite
Nur EIGENE Telefonnummern sind zulässig, privat oder
von einem Verein in dessen Auftrag Sie tätigt sind !!!

Eventuell zweite Telefonnummer zur Veröffentlichung auf der Internetseite

Eventuell E-Mail zur Veröffentlichung auf der Internetseite

( Wir empfehlen, nicht die normale, private E-Mail-Adresse zu benutzen. Warum nicht?)


Text der FUND-Meldung (wird veröffentlicht)

( Ort, Alter usw. brauchen Sie hier nicht nochmal nennen. Sie können hier aber beliebige weitere Informationen geben, z.B. spezielle typische Verhaltensweisen, spezielle Merkmale, die auf dem Foto nicht gut erkennbar sind, usw. Wenn Sie z.B. eine Katze in der Rubrik "schwarz mit etwas weiß" veröffentlichen, aber die weißen Flecken auf dem Foto nicht zu sehen sind, bitte diese hier genau beschreiben. )


Bei Bedarf Hinweise an uns (werden nicht veröffentlicht)


In das folgende Feld tragen Sie bitte Ihre gültige E-Mail-Adresse ein. Diese wird nicht veröffentlicht, es sei denn, Sie haben die gleiche Adresse auch oben im "zur Veröffentlichung" Feld eingetragen.

Gültige E-Mail-Adresse (ERFORDERLICH!!!)

Diese E-Mail-Adresse muß eingetragen werden, da Sie dorthin innerhalb 24 Std. nach dem Absenden eine Bestätigung ihrer Suchanzeige erhalten. Sobald Sie diese erhalten haben, kontrollieren Sie bitte nochmal die Richtigkeit Ihrer Angaben. Klicken Sie dann in Ihrem E-Mail-Programm auf "Beantworten" und senden sie eine Betätigung der Richtigkeit an uns ab.

Durch die Bestätigungsmail möchten wir Spaßvögel daran hindern, unberechtigt Telefonnummern zu veröffentlichen, da die Identität solcher "Witzbolde" damit für eine eventuelle Strafverfolgung zu ermitteln ist.

Es gibt leider kein Foto
Ich schicke gleich Fotos
Ich schicke die Fotos später

Da inzwischen fast jeder eine Digitalkamera hat, sollte es bei Fundkatzen eigentlich möglich sein, ein Foto zu machen. Wenn irgendwie möglich, sollte also eins geschickt werden. Bedenken Sie, dass Katzen des öfteren sehr weit von Zuhause gefunden werden. Wie sollen diese Katzen ohne Foto identifiziert werden, die Besitzer müssten ja alle farblich passenden Fundmeldungen im Umkreis von ein paar hundert Kilometer durchtelefonieren...



Sie können auf Wunsch ein Fundmeldungs-Plakat (Muster)
als PDF-Datei zum selber ausdrucken bekommen
.
brauche ich nicht
hätte ich gerne (nur bei Meldungen MIT Foto möglich)

Die Veröffentlichung Ihrer Fundmeldung erfolgt kostenlos.
Ein freiwilliger finanzieller Beitrag zum Betrieb dieser Seite wird aber gerne gesehen.

Die dafür geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.

+++

Einzelne Nutzer bekommen aus unbekannten Gründen nach Absenden des Formulars eine Fehlermeldung angezeigt, auch bei erneutem Absenden. In diesem Fall melden Sie sich bitte per E-Mail unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse.

+++

Die Fotos zur Suchmeldung bitte nach Abschicken dieses Formulars
als normale E-Mail schicken an:

Betreff:/Subject = Name der Katze und Ort

(bei Fundkatzen mit unbekanntem Namen z.B. "schwarze Katze Hamburg")

Wenn 24 Std nach dem Absenden noch keinerlei Reaktion erfolgt ist, fragen Sie nach, ob ihre Meldung angekommen ist, manchmal geht beim Mail-Versand etwas schief...