www.tierschutzverzeichnis.de - Detailseite Kater Mursik
Zurück zur Übersicht, sortiert nach Fellfarbe und Datum oder Fellfarbe und Postleitzahl oder Landkreis
Kater, getigert mit weiß, entlaufen, November, 2015, PLZ: 01833, 0xxxx,01xxx,018xx, Dürrröhrsdorf-Dittersbach Kater, getigert mit weiß, entlaufen, November, 2015, PLZ: 01833, 0xxxx,01xxx,018xx, Dürrröhrsdorf-Dittersbach Kater, getigert mit weiß, entlaufen, November, 2015, PLZ: 01833, 0xxxx,01xxx,018xx, Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Kater Mursik entlaufen in 01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach am 24. November 2015
Alter 2 Jahre, getigert mit weiß, ist kastriert, ist gechipt

Vor ca. drei Jahren verschwand unsere damals 10-jährige Tierheim-Katze Lisa .
Ein paar Wochen zuvor war sie, wahrscheinlich durch Gift, stark entkräftet, erbrach sich mehrfach und konnte sich kaum noch auf den Beinen halten.
Wegen dieser unklaren Situation scheuten wir uns lange, eine neue Katze zu pflegen.
Vor zwei Jahren aber wurde uns ein unwiderstehliches Katzen-Duo empfohlen.
Beide Kater (Max und Mursik) wurden rechtzeitig kastriert und unterlagen somit nicht dem katertypischen Wandertrieb.
Ihr Territorium erstreckte sich somit nur über wenige Nachbargrundstücke.
Die beiden Freigänger übernachten aber meist im Haus (vor allem in der kühleren Jahreszeit).
Vor etwas über zwei Monaten kam unser Kater Max nicht mehr zum Schlafen, obwohl wir ihn noch am späten Nachmittag im Garten gesehen haben.
Merkwürdigerweise verschwand auch in diesem Zeitraum die Katze unserer Nachbarn spurlos.
Seit über zwei Wochen vermissen wir nun auch Mursik .
Nachmittags (gegen 16.00 Uhr) wartete er wie immer vorm Haus.
Drei Stunden später tauchte er nicht mehr auf.
Wenige Tage zuvor fraß er kaum und erbrach sich (Gift?).
Auch am Tag seines Verschwindens fraß er ungewöhnlich wenig - war also seltsamerweise satt.
Das deutet auf ein Anlocken hin.
Beide Kater waren der Nachbarschaft bekannt und wurden auch nicht überfahren.
Mehrere Suchen im nahe liegenden Wald und entsprechende Nachfragen blieben erfolglos.
Unsere beiden zweijährigen Kater waren Menschen gegenüber sehr vertrauensselig.
Die geschilderten Umstände deuten auf eine Straftat hin.
Falls die beiden Kater nicht getötet worden sind, wurden sie vielleicht gefangen und irgendwo wieder ausgesetzt.
Mursik ist gechipt (Identifikationsnummer: 643095300102607; Katze stammt aus Moskau!
).
Im Anhang finden Sie ein Bild mit den zwei Tieren.
Vielleicht ist Ihnen über den Verbleib der beiden Kater etwas bekannt.
Wenn ja, bitten wir Sie um eine entsprechende Information.
Für Ihre Bemühungen danken wir Ihnen sehr!

Hinweise bitte an Tel.: 035026 - 90 90 9

Werbeanrufe unter hier zur Katzensuche angegebenen Telefonnummern sind ausdrücklich UNERWÜNSCHT.
Ausserdem sind sie gesetzlich VERBOTEN, werden ggfs. der Bundesnetzagentur gemeldet,
und diese kann ein Bußgeld bis zu 50000 Euro verhängen.



Änderung oder z.B. Rückmeldung





_______________________________
Postleitzahl,PLZ-Bereich,Raum: 0xxxx,01xxx,018xx,0183x
Entlaufene Katzen, vermisste Katzen im Raum Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Bundesland: Sachsen
Landkreis: Sächsische Schweiz
k.A.





Allgemeine Stichworte ohne direkten Bezug zu dieser Katze:
Katze, Kater, männl., weibl, männlich, weiblich, entlaufen, entlaufener,
verschwunden, verschwundene, verschwundener, weg, vermisst, vermisster,
zugelaufen, zugelaufener, gefunden, gefundener, Hauskatze, Hauskater,
Impressum

Dieses Formular ist nur für Mitteilungen des Inserenten / der Inserentin an www.tierschutzverzeichnis.de (NICHT für FOTOS)
Sie können diese Mitteilung natürlich auch einfach als Antwortmail auf unsere Inserats-Bestätigung schicken, beide Wege sind möglich.

Änderung des Textes Zuhause-Meldung Tot-Meldung

Raum für beliebige Mitteilung
Bei Rückmeldungen wäre es schön, wenn Sie mitteilen, was zum Erfolg führte (Plakate, Internet, Chip usw.), und wie lange es gedauert hat
Bei Tot-Meldungen wäre ein kurzer Kommentar ( Auto, Hundebiss, Jäger, unbekannt) nützlich

Bitte hier die Kenn-Nr. (Mail-Betreff) nennen, die Sie in der Antwortmail erhalten haben, oder irgendwelche sonstige Angaben machen, an denen wir erkennen können, dass Sie wirklich der Inserent/die Inserentin sind (Damit wir wissen, dass Sie zur Änderung berechtigt sind).

Dieses Eingabefeld wieder schliessen